Auf eine Tasse Kaffee ...

Minister Olaf Lies im Gespräch mit hannoverimpuls-Geschäftsführer Dr.-Ing. Adolf M. Kopp (v.r.).
Minister Olaf Lies im Gespräch mit hannoverimpuls-Geschäftsführer Dr.-Ing. Adolf M. Kopp (v.r.).

Auf eine Tasse Kaffee ... mit Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) und Dr. Wolfram von Fritsch, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Messe AG, auf der "CeBIT" mit anschließendem gemeinsamen Messerundgang. Auf der Agenda standen die "Investorenkonferenz NCapital" und die Zukunft der "eBusiness-Lotsen" für den Mittelstand. Sowie der Besuch von innovativen Start-ups auf den Gemeinschaftsständen des Landes Niedersachsen und der hannoverimpuls GmbH. So etwa ein "taktiler Navigationsgürtel", Telearbeitslösungen, die Navigations-App "Graphmasters" sowie Sicherheitssoftware. Mit Messe-Vorstand von Fritsch sprach ich zudem darüber, wie regionale Unternehmen noch stärker als bisher ihren "Heimvorteil" auf den hannoverschen Messen ausnutzen können. Nach der "Hannover Messe" wollen wir das vertiefen. Meinen Besuch niedersächsischer Aussteller setze ich am Mittwoch und Donnerstag fort.